Mittwoch, 10. Januar 2007

Werbeschilder am PC

Für meine Bahnhofsgaststätte habe ich nach alten Fotos Werbeschilder am PC erstellt. Hierzu die Schilder im Grafikprogramm erstellen, dabei gleich ein Faltmodell mit anlegen. Hierbei ist es wichtig, nur die äußeren Linien durch feine (1pt) Striche deutlich zu machen, da sonst im Endprodukt ja schwarze Striche wären. Dann das ganze (am besten mit einem Farblaser) auf festem Papier ausdrucken. Das Papier sollte mindestens 160g/qm haben. Für das Schild über der Tür habe ich zwei Lagen aufeinander geklebt.